IndexFam ist eine interdisziplinäre Initiative, die zum Ziel hat, die Versorgung von Patienten mit hereditären Dispositionen zu gastrointestinalen und anderen Karzinomen zu verbessern. Seit der Gründung von IndexFam im März 2012 gab es eine chirurgische Weiterentwicklung innerhalb der Fachgesellschaft, die zu der Gründung der Arbeitsgruppe bei der DGAV geführt hat.

Um die Interdisziplinarität bei dem Thema weiter zu unterstützen und in den verschiedenen Bereichen die Patientenversorgung und Ärzteinformation zu verbessern suchen wir aktive Mitstreiter. Im Taskforce-Bereich finden Sie das Forum, wo man sich austauschen kann, Präsentationen, die bei den verschiedenen Veranstaltungen von unserem Team gehalten wurden und vieles mehr. Wir freuen uns über jeden, der hier mitmachen möchte. Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit den Kontaktdaten an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , in Kürze werden Sie dann für diesen Bereich freigeschaltet werden. Wir freuen uns darauf, Sie in die Weiterentwicklung der Initiative einzubeziehen!

 
in Kooperation mit:

Kriterien zum Stellen der Diagnose
HNPCC-Lynch Syndrom